GANZHEITLICHE FAMILIENBEGLEITUNG

GANZHEITLICHE FAMILIEN-BEGLEITUNG

Wenn wir uns erlauben auf eine Familie in mehreren Generationen zu schauen, dann hat jede Generation andere Bedürfnisse. Diese auszusprechen und kennen zu lernen, befreit von Ängsten und fördert den friedlichen Zusammenhalt.
Wenn wir uns erlauben auf eine Familie in mehreren Generationen zu schauen, dann hat jede Generation andere Bedürfnisse. Diese auszusprechen und kennen zu lernen, befreit von Ängsten und fördert den friedlichen Zusammenhalt.

Allen Generationen auf Augenhöhe begegnen.

Wieviel Familienvielfalt, aber auch Potential kann sich auftun, wenn verborgene Themen ans Licht kommen. Hier ist die Kunst der Friedensfindung sehr gefragt. Durch gemeinsames Forschen wird die Entwicklung nachhaltig und kraftvoll sein. Zum Beispiel kann der Schlüssel zur Lösung einer für die jüngste Generation schwierigen Situation bei den Grosseltern liegen. Wie wunderbar, wenn die Grosseltern «Schlüsseldienst» spielen.
Im Rahmen einer gesamtheitlichen Familienbegleitung begegne ich allen Generationen auf Augenhöhe und mit dem notwendigen Respekt. Ich unterstütze das ganze System dabei, Absichten zu formulieren und zeige Wege auf, diese zu erreichen. Wie bei einem Granatapfel sind dann alle lebenden Teile wunderbar angeordnet und vereint.

ABLAUF & KONDITIONEN

Wie sieht eine Begleitung aus?

Gerne begleite ich Familien über einen längeren Zeitraum, bewährt hat sich ein Jahr. Nach einem ersten Kennenlernen besuche ich Sie gerne für einen ganzen Tag. Wir verbringen den  Alltag zusammen und besprechen das weitere Vorgehen.

Konditionen

Das Erstgespräch ist kostenlos.
Es wird Ihnen und mir ermöglichen, über eine weitergehende Zusammenarbeit zu entscheiden.

Ein Kennenlern-Tag mit Generationen-Test
an Ihrem Wohnort kostet CHF 300.- und ist die Basis für eine detaillierte Jahres-Offerte.

Ich bin interessiert
Testimonial 1:
Alleinerziehende Mutter

Eine alleinerziehende Mutter mit auffälligen Kleinkindern nach einem Wohnungswechsel lernte im Beratungsprozess ihre eigene Überforderung zu sehen, ihre Kinder nicht mehr aus einem schlechten Gewissen heraus mit Süssigkeiten und Plastikpielsachen zu überhäufen, sondern sich selbst Freiräume zu gönnen. Nun verschwanden Erkältungszustände der Kinder und sie konnten sich besser konzentrieren und sich in eine Spielgruppe integrieren.

Testimonial 2:
Jugendlicher mit Suchtproblem

Ein Jugendlicher hatte wegen Suchtproblemen schlechte Aussichten, einen Ausbildungsplatz zu finden. Mit klarer Vertragsarbeit und wohlwollender Unterstützung gelang dem Jugendlichen der Weg aus der Sucht, er fand eine Lehrstelle und beendete sie erfolgreich.

Testimonial 3:
Senior zurück im Leben

Über einige Jahre hinweg begleitete ich einen Senioren, pensionierter Direktor mit einem getrennten Wohnsitz, zwei verheirateten Kindern und heranwachsenden Enkelkindern. Seine neue Lebensgefährtin wurde von seiner Familie anfangs sehr abgelehnt und die Beziehungen drohten auseinander zu gehen. Doch durch das aussprechen von den Widerständen und Ängsten, entwickelte sich eine Klarheit, die für Alle in Mehrwert mündete. Der Senior stellte eine Haushaltshilfe ein, konnte sich mit über 80 Jahren weiterhin in seiner Wohnung selbst gut versorgen und erfreute sich über die neu gewonnenen Beziehungen zu seiner Lebensgefährtin, seinen Kindern und Enkelkindern.

Jetzt in Kontakt treten

Haben Sie Fragen zu unserer ganzheitlichen Familienbegleitung?
Möchten Sie ein kostenloses Erstgespräch vereinbaren?