“Wie ordne ich mein Erbe so, dass ich glücklich sein kann und befriedete Menschen hinter mir stehen?»

“Wie kann ich mein Erbe so ordnen, dass ich glücklich bin und hinter mir befriedete Menschen stehen?»

Kein Thema der Menschheit erzeugt mehr Unfrieden in mehreren Generationen als das Erbe – sei es materieller oder geistiger Art.

Familien sind mit zwei Arten von Erbe konfrontiert: Dem materiellen Erbe und dem, was Eltern und Grosseltern erlebt haben und (oft unbemerkt) emotional wirkt. Gerade beim materiellen Erbe führen nicht selten unaufgearbeitete emotionale Konflikte zu Zwist und Zerwürfnissen. Dem lässt sich vorbeugen: Mit Erbentwicklung werden Familien auf ein Erbe vorbereitet oder aber bei einem bestehenden Konflikt zu einer Lösung begleitet. Es gehört oft auch etwas Mut dazu, eine aussenstehende Person in Familienangelegenheiten einzubeziehen – unser interdisziplinäres Team begegnet allen Generationen auf Augenhöhe und bringt gerne seine Erfahrung ein. Alle Familienmitglieder sollen gestärkt aus einer Phase des Wandels hervorgehen.

Unsere Angebote sind vielversprechend und wirken befreiend

Wenn wir uns erlauben, auf eine Familie in mehreren Generationen zu schauen, dann hat jede Generation andere Bedürfnisse. Diese auszusprechen und kennenzulernen, befreit von Ängsten und fördert den friedlichen Zusammenhalt.

Das besondere an unserem Angebot ist, dass wir mit allen Generationen in Kontakt treten – so viel Potenzial kann sich auftun, wenn alle Teile einer Familie bei der Lösungsfindung teilhaben und deren mögliche Beiträge gesehen werden. Eine kraftvolle und nachhaltige Entwicklung beginnt.

Die ältere Generation

Zu mir kommen aus der ältesten Generation Menschen, die noch fit und beweglich sind und sich in Erbentwicklung ausbilden lassen wollen. Sie, und die nachfolgenden Generationen profitieren dabei auf tiefst möglicher Ebene in einem Jahressetting.
Termin anfragen

Die mittlere Generation

Die mittlere Generation braucht mich im persönlichen Bereich, wenn es um Fragen der Erziehung oder Betreuung von Kindern und Jugendlichen geht. Da werde ich als Vermittlerin in Ehe und Partnerschaft oder Wahloma herangezogen.
Die mittlere Generation sucht unsere Kompetenz ebenfalls bei der Vorbereitung von Firmenübergaben.
Termin anfragen

Die jüngste Generation

Durch meine Präsenz und Klarheit schaffe ich einen behüteten Raum für die jüngste Generation, die mir ihre Bedürfnisse mitteilen und ich diese den Eltern oder Grosseltern vermitteln kann. Bei allen Generationen biete ich als Vermittlerin einen spannenden Haltungswandel an, der das Leben bereichert, beglückt und erfreut. Eine stabile und fruchtbare Kommunikation unter – und miteinander entsteht.
Termin vereinbaren

Was ist das besondere an Erbentfaltung?

Unsere Erfahrung beginnt bei der Unterstützung der ältesten Generation in der Vorbereitung ihres Erbes – sei es materieller wie auch emotionaler/spiritueller Art. Dazu kann auch der Einbezug Sachverständiger (Juristen, Notare, etc.) zählen. Die erbende Generation ist neben rechtlicher Aspekte rund um das materielle Erbe oft auch mit emotionalen Themen beschäftigt – ungelöste Konflikte mit den Eltern oder Geschwistern, die nun betrachtet werden möchten. Die jüngste Generation soll ihren Weg gehen können, gefordert und gefördert und mit allem, was die vorangegangenen Generationen ihnen in gereinigter Form mitgeben können.

Konditionen

Kennenlern-Treffen: Kostenlos und unverbindlich.

Wir empfehlen ein Kennenlern-Tag mit Generationen-Test an Ihrem Wohnort
Kosten: CHF 300.-
Ich reise an diesem Tag gerne schweizweit zu Ihnen und erstelle unverbindlich einen Kostenvoranschlag.
Für die eigentliche Begleitung definieren wir gemeinsam einen Zeitrahmen. Ich freue mich auf Sie!

Ausbildung Erb-ent-faltung

Wer einmal beobachtet hat, dass das eigene Bewusstsein Auswirkung auf all das, was da «draußen» in der Welt geschieht hat, der weiß, wie wichtig die innere Transformations- und Integrationsarbeit ist.

Die Seminarreihe Erb-ent-faltung an den 7 Chakren entlang, ist dazu konzipiert worden, besser mit dem, was beobachtet, gefühlt und erlebt wird umgehen zu können und auch in einem Beruf der neuen Zeit Erfolg zu haben. Gerade in der Familienphase mit kleinen Kindern bieten wir mit den Absolventen des ersten Jahres eine spannende Kombi an. Es geht darum, die Eigenverantwortung Schritt für Schritt in alle Lebensbereiche einfliessen zu lassen und dann vielleicht in einem weiteren Jahr bereits die Früchte dieser Transformation zu ernten.

Wenn auch Du jemand bist, dem es am Herzen liegt, Deine Kraft anzuerkennen und sie zu leben, um den positiven Wandel aktiv zu unterstützen, dann ist dieses Jahrestraining «Eigenverantwortung in Beruf und Familie» womöglich der passende nächste Schritt für Dich und Deine Familie.

Ich freue mich darauf

Die Ausbildung in Erbentfaltung ist vom Leben inspiriert, nutzt eine breite Methodenvielfalt und ist für alle erwachsenen Generationen, die ihr Potential ausbauen wollen, eine Bereicherung.

Die Ausbildung in Erbentfaltng dauert ein Jahr und beinhaltet die methodisch angeleitete Aufarbeitung der eigenen Erbgeschichte und einen eingebrachten Fall mit begleitender Supervision.

  • Biographiearbeit und vertiefende Selbsterfahrung
  • Persönliches Empowerment
  • Resilienztraining
  • Prozessbegleitung
  • Konfliktlösungsstrategien
  • Vertragsabschlüsse mit allen Generationen (Transaktionsanalyse)
  • Kompetenztraining in Erziehung und Kommunikation
  • Reflexion von persönlichen Erfahrungen und Entscheidungen
  • Salutogenese
  • Körperbezogene Methoden, Bonding, Massagen
  • Einführung in spirituelle Psychologie
  • Sinnhaftigkeit durch Sehen des Entwicklungsauftrages
  • Lustvolle Experimente und Forschungsaufgaben
  • Gestaltarbeit, Mythen, Märchen, Tanz, Gesang

Eine nähere Beschreibung erhalten Sie auf Nachfrage.

In diesen Zeiten der Wandlung werden Menschen angesprochen, die den Mut haben sich und andere in neue Räume zu führen, und sich dem Unbekannten zu stellen. Vielleicht sind Sie ein Mensch, der das schon immer wußte, immer den anderen voran war; dann wissen Sie auch schon, dass Führen auch bedeutet, zuweilen alleine zu stehen. Dann könnte es für Sie eine Unterstützung sein, diese Erfahrung mit anderen Menschen zu teilen, die ähnliche Wege gehen, und auch nach Möglichkeiten suchen, diese Gabe in ihrem Leben förderlich einzusetzen.  Vielleicht eröffnet sich auch erst jetzt, nach einiger Lebenszeit, in Ihnen das Tor zu Ihren Führungsqualitäten. Oft sind es die Mitmenschen, die es zuerst bemerken. Sie bestätigen Ihnen Ihre Kraft, folgen Ihnen, fragen Sie, nehmen Ihre Leitung an – und zu Ihrem eigenen Erstaunen sind Sie dem auch gewachsen.

Jetzt in Kontakt kommen